Saison 2008/09 der 1.Damenmannschaft Volleyball

Vom 30.5. bis 6.6. fand in Frankfurt das Deutsche Turnfest statt, bei dem auch die Kollnau-Gutacher Volleyballdamen sowohl in der Halle als auch im Sand antraten. Hierbei stand vor allem der Spass im Vordergrund und es wurde täglich gebaggert und gepritscht bis zum sprichwörtlichen Umfallen. Hier noch einige Impressionen:

28.03.2008

Letzter Spieltag in der Sporthalle Kollnau

Die Tie-Break Junkies hatten sich in den vergangenen Spieltagen den vierten Tabellenplatz erspielt. Das Saisonziel, auf einem der vorderen drei Plätze abzuschließen bzw. die Möglichkeit des Aufstiegs zu wahren, konnte leider nicht mehr erreicht werden. Verletzungsbedingte Ausfälle warfen die Mannschaft zurück. Nichtsdestotrotz wurde beim letzten Spieltag gekämpft bis zum Umfallen. Die Mannschaft machte ihrem Namen alle Ehre und konnte den Tabellenvorletzten TV Gundelfingen erst im entscheidenden Tie-Break besiegen. Für das Team des USC Freiburg ging es um die Meisterschaft in der Bezirksklasse. Die Freiburgerinnen hatten zeitweise alle Mühe das Spiel für sich zu entscheiden, konnten dann aber dennoch ein klares 3:0 für sich verbuchen. Aufgrund des besseren Satzverhältnisses zog der VFR Umkirch am letzten Spieltag in der Tabelle noch vorbei auf den vierten Platz. Die gesamte Mannschaft wird vom 30.5.-5.6. beim Deutschen Turnfest in Frankfurt antreten in der Hoffnung, sowohl in der Halle als auch im Sand überzeugen zu können.

18.01.2009

Spieltag beim FT Freiburg

Das erste Spiel des Tages musste die Damenmannschaft des TV Kollnau-Gutach nach drei knappen und überaus spannenden Sätzen mit 3:0 an die Heimmmanschaft des FT Freiburg IV abgeben (25:20, 25:23, 25:20). Doch die Stimmung war nicht getrübt und alle waren motiviert im zweiten Spiel gegen das Team des VSG Endingen II es besser zu machen. Da die Gegnerinnen deutlich schwächer waren, konnten das junge Kollnauer Team das Spiel mit einem klaren 3:0 für sich entscheiden. So ist man mit dem Spieltag trotzdem zufrieden und steht nun auf dem vierten Tabellenplatz.

28.09.2008

Auftaktspiel in der Bezirksklasse Mitte, Frauen

Mit einem hart umkämpften 3:2 Heimsieg gegen den Lokalrivalen SV Waldkirch ІІ startet die Damen-Mannschaft des TV Kollnau-Gutach in die neue Saison. Das Team von Rüdiger Rieder gewann den ersten Satz relativ zügig, musste sich aber den Waldkircher Spielerinnen im 2. und 3. Satz geschlagen geben. Im vierten Durchgang machten es beide Mannschaften noch mal spannend, doch unsere Damen entschieden diesen Satz für sich. Es kam also zu einem spannenden Tiebreak, den die Kollnauer Mädels mit 18:16 gewannen und somit den Heimsieg perfekt machten.

Nach der Pflicht folgte die Kür gegen die Mannschaft des VfR Umkirch ІІІ. Mit einem fast souveränen 3:0 holte sich unsere Damenmannschaft an diesem Spieltag sagenhafte 4 Punkte für die Tabelle und steht nun punktgleich mit VC Bötzingen und USC Freiburg V(beide erster), auf dem dritten Platz.

1. Damenmannschaft Zweite beim Elztalpokal Waldkirch

Schon der erster Erfolg vor dem Start der Saison 08/09!

Beim Volleyballtrunier des SV Waldkirch am Sonntag, 21.09.08 in der Kastelberghalle konnte die junge Damenmannschaft sich gegen vier der angereisten Damenteams erfolgreich durchsetzen. Lediglich gegen die spielstarken Köndringerinnen musste man sich im ersten Spiel des Turniers geschlagen geben.

Ein toller Erfolg, der viel für die kommende Saison erwarten läßt.