Erfolgreiche Jugendvolleyballer des TV Kollnau-Gutach in Tuttlingen

Am Wochenende des 4. und 5. Juli ging das Volleyball-Event für Kids in Tuttlingen unter reger Beteiligung der Nachwuchsmannschaften des TV Kollnau-Gutach in die elfte Runde. Beim Turnier konnten die Kinder ihr Volleyballkönnen nicht nur mit Mannschaften aus ganz Deutschland messen, sondern auch mit Teams aus Österreich und der Schweiz. Der TV Kollnau-Gutach reiste insgesamt mit fünf Mannschaften unterschiedlicher Altersklassen und deren Betreuern an und konnte mit allen Mannschaften gute Ergebnisse erzielen. Die weibliche C-Jugend unter der Leitung von Alexandra Schöpflin und Sinah Kaltenbach erreichte einen guten 14. Platz während die männliche C-Jugend mit Trainer Gerald Doll den 10. Platz für sich einnehmen konnte. Auch die kleineren Jungs der E-Jugend, geleitet von Michael Wolff, jubelten über ihren hart erkämpften 6. Platz. Die beiden weiblichen E- und D-Jugendmannschaften von Trainer Rüdiger Rieder konnten mit dem Erreichen des 17. und einem hervorragenden 8. Platz zufrieden den Heimweg antreten. Aber mindestens genauso wichtig wie die sportlichen Erfolge war für die Teilnehmer das tolle Rahmenprogramm. So war die Freude über den gemeinsamen Schwimmbadbesuch besonders groß, die abendliche Event-Disco, bis hin zum gemeinsamen Singen mit Gitarrenbegleitung auf dem Zeltplatz trugen weiterhin zu einer gelungenen Veranstaltung bei. So bleibt das Turnier-Event, auch Dank einer hervorragenden Organisation; einmal mehr in guter Erinnerung und alle freuen sich schon auf nächstes Jahr.

Hier die Bildergalerie zum Turnier