Saisonauftakt

Volleyball

Mit zwei Damen- und zwei Herrenmannschaften starten die Volleyballer des TV Kollnau-Gutach mit fast 50 Spielerinnen und Spieler in die Saison 2019/20. Sowohl bei den Damen- als auch bei den Herrenteams gibt es nur wenige Änderungen. Bei den Damen 1 geht es am 12.10.2019 ab 14 Uhr mit einem Heimspieltag gegen die Teams aus Haslach und Oppenau um die ersten Punkte in dieser Saison in der Bezirksklasse Nord. Das Team von Trainer Clemens Schätzle geht mit dem gleichen Kader, mit dem man in der letzten Saison die Vizemeisterschaft erreicht hatte, in die Saison. Die Herren 1 starten ebenfalls am 12.10.2019, jedoch in Kippenheim in die Saison. Das Trainerteam Carsten Bienen, Marius Welteroth und Lutz Miensopust, das für beide Herrenteams zuständig ist, setzt nach dem Aufstieg in die Landesliga ebenfalls auf einen nahezu konstanten Kader.

Etwas mehr Veränderung gibt es bei den Damen 2 und auch bei den Herren 2. Bei den Damen 2, trainiert von Rüdiger Rieder, gab es studienbedingt zwar einige Abgänge, doch hier konnten die Lücken mit insgesamt fünf Spielerinnen aus dem Jugendbereich geschlossen werden. Für die Damen 2 stehen am 13.10.2019 ab 11 Uhr die ersten Spiele vor heimischer Kulisse an. Dabei kommt es gleich zum Lokalderby gegen den SV Waldkirch und gegen das Team aus Offenburg. Auch bei den Herren 2 konnten drei Jugendliche in den Kader aufgenommen werden. Auch hier stehen am kommenden Sonntag die ersten Spiele in Freiburg gegen Allemania Zähringen und gegen Offenburg an.

Alle Heimspiele des TV Kollnau-Gutach finden in der Sporthalle Kollnau (grüne Halle) statt. Die Teams freuen sich über zahlreiche Zuschauer. Der Eintritt ist frei.