Guter Saisonstart für den TVKG

Volleyball

Mit vier Siegen starten die vier aktiven Mannschaften des TVKG in die Volleyballsaison. Dabei konnten die Damen gegen den Landesligaabsteiger aus Zähringen zwar gut mithalten, mussten sich jedoch mit 3:0 geschlagen geben. Dabei war dem Team im ersten Spiel als Aufsteiger in die Bezirksliga die Nervosität deutlich anzumerken. Im zweiten Spiel gegen Seelbach fand das Team schnell ihren Rhythmus und ging verdient als 3:0 Sieger von Feld. Auch die sehr jungen Damen 2 konnten ihren ersten Saisonsieg einfahren. Gegen Gundelfingen 2 gelang ein verdienter 3:1 Sieg. Zuvor musste man sich Gastgeber Emmendingen 2 mit 3:0 geschlagen geben. Mit zwei Siegen starteten die Herren in der Landesliga in die Saison. In einem anfangs ausgeglichenen Match gegen die Regionalreserve der SG BEG United (Gündlingen/Emmendingen) gewann das Team immer mehr die Oberhand und gewann deutlich mit 3:0. Auch im zweiten Spiel gegen die Südbadenauswahl setzte sich das Team mit einem klaren 3:0 durch. Die Herren 2 konnten zwar ihren ersten Punkt erspielen, blieben am Ende jedoch sieglos. Ddabei verlor das Team gegen Offenburg 4 mit 3:0 und gegen den TV Todtnau im Tie-Break mit 3:2. Bereits am nächsten Wochenende stehen die nächsten Spiele für die Teams an. Am Samstag, den 17.10.2020 um 14 Uhr spielen die Damen 2 in der Sporthalle in Kollnau gegen Kappelrodeck 2 und Hausach 2, alle anderen Teams spielen auswärts.

Damen 1:

TVKG - Al. Zähringen  3:0 (21:25; 5:25; 23:25)
TVKG - TV Seelbach 3:0 (25:18; 25:18; 26:24)

Damen 2:

TVKG - TB Emmendingen 2 0:3 (Daten liegen aktuell icht vor)
TVKG - TV Gundelfingen 2 3:1 (26:24; 25:23; 21:25; 25:21)

Herren 1:

TVKG - SG BEG United 2 3:0 (25:17; 25:20; 25:20)
TVKG - Südbadenauswahl 3:0 (25:18; 25:14; 25:18)

Herren 2:

TVKG - Offenburg 4 0:3 (22:25; 20:25; 23:25)
TVKG - TV Todtnau 2:3 (25:23; 23:25; 27:25; 17:25; 12:15)